Datenschutzerklärung

 

 

Datenschutzerklärung

1. Präambel

Nachfolgend wird Ihnen erläutert, welche Daten von Ihnen wann und zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Hierbei soll Ihnen erläutert werden,  wie der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Von Hohensee Immobilien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL https:/vonhohenseeimmobilien.de/datschutzerklärung/ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Von Hohensee Immobilien GmbH
Paulsborner Straße 3
10709 Berlin

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen an Von Hohensee Immobilien GmbH zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit telefonisch unter 0049 (0)151 262 514 95 oder per E-Mail an info@vonhohenseeimobilien.de melden.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können die Seite www.vonhohenseeimmobilien.de  besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Wir erheben, speichern, verändern oder übermitteln personenbezogene Daten oder nutzen diese als Mittel zur Erfüllung unserer Geschäftszwecke, wenn dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist. Hierzu zählen:

  • Name
  • E-Mailadresse
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • Ihr Anliegen (Suchanfragen oder Vermarktungsanfragen für Immobilien)
  • von Ihnen übermittelte Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten
  • die Zustimmung zur Datenschutzklausel

Diese Daten erhebt, verarbeitet und nutzt Von Hohensee Immobilien GmbH, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage für ein Vermarktungs-, Kauf-, oder Vermietungsgeschäft prüfen und bedienen zu können.

Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob sie personenbezogene Daten Von Hohensee Immobilien zur Verfügung stellen, und sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurden, nachträglich widerrufen.

Zugriff auf Daten 

Die personenbezogenen Daten werden von Von Hohensee Immobilien verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch:

  • Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der Webseite berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen (z. B. Kundendienst, IT-Abteilung usw.) zur Verfügung stellen;
  • Mitarbeiter und Berater in den Bereichen Marketing, Finanzen, Verwaltung und Rechnungswesen und sonstigen relevanten Abteilungen von von Von Hohensee Immobilien;
  • Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Von Hohensee Immobilien Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat;
  • Anbieter, die im Rahmen der Immobiliensuche Immobilien anbieten und denen der Nutzer eine Kontaktanfrage sendet.

Speicherung und Löschung von Daten

Von Hohensee Immobilien speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen).

Die personenbezogenen Daten werden im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder wenn der Zweck der Datennutzung fortgefallen ist, unverzüglich gelöscht.

Von Hohensee Immobilien wird ihre Kooperationspartner von einem gegenüber Von Hohensee Immobilien erklärten Widerruf der Einwilligung unverzüglich unterrichten.

Von Hohensee Immobilien hat ihre Kooperationspartner verpflichtet, die personenbezogenen Daten unverzüglich nach Kenntnis des Widerrufs zu löschen.

Von Hohensee Immobilien hat ihre Kooperationspartner zudem verpflichtet, Von Hohensee Immobilien von einem dem Kooperationspartner gegenüber erklärten Widerruf unverzüglich zu unterrichten. Von Hohensee Immobilien wird nach Kenntnis von der Erklärung des Widerrufs unverzüglich die Löschung der Daten bei sich und ggf. weiteren Kooperationspartnern veranlassen.

Auskunft über Daten

Als verantwortliche Stelle können wir Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber nur aus folgenden Zwecken erfolgen:

  • Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;
  • Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie jederzeit berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Schließlich können sie jederzeit den Versand von Werbematerial oder die Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen unterbinden.

Sie haben zusammengefasst ein Recht auf:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden)
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an folgende E-Mail-Adresse info@vonhohenseeimmobilien.de oder an die Postanschrift Von Hohensee Immobilien GmbH, Paulsborner Straße 3, 10709 Berlin, Deutschland schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

4. Verwendung von Cookies

Um den Besuch des Internet-Angebotes von Von Hohensee Immobilien GmbH attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwendet Von Hohensee Immobilien GmbH auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Cookies ermöglichen uns z. B., Ihre Präferenzen zu verfolgen und zu bestimmen sowie Sie während eines Besuchs auf der Website www.vonhohenseeimmobilien.de  individuell zu identifizieren. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies“).

Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ (z. B. um Sie als Mitglied identifizieren zu können und den Log-in zu ermöglichen) verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie z. B. bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ebenso nutzen einige von uns eingebundene Dritt-Services eventuell Cookies. Über die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der entsprechenden Anbieter. Die in Verwendung befindlichen Services können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Bitte informieren Sie sich bei dem Anbieter Ihres Browsers über das konkrete Vorgehen.

5. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Die Website verwendet an manchen Stellen zur Verschlüsselung den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben über das Internet gewährleistet.

6. Kommunikationswege

E-Mail und Formulare

Soweit Sie uns per E-Mail oder über ein Formular kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt.

7. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden personenbezogene Daten darüber hinaus nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, z. B. wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind (Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte; Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder wenn wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 23. April 2018 aktualisiert. Über jegliche wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung werden wir Sie auf unserer Webseite informieren.

9. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Von Hohensee Immobilien GmbH

Paulsborner Straße 3
10709 Berlin